• Bild 1 von 6
  • Bild 2 von 6
  • Bild 3 von 6
  • Bild 4 von 6
  • Bild 5 von 6
  • Bild 6 von 6
CHF 188.50 inkl. MwSt

IZI BodyCooling Veste Hydrogel 12


PSE_20HG12-IB-G-1
Hersteller: IZI BodyCooling , Hersteller Artikel-Nr.: 20HG12-IB-G-1
Lager: Lager


Grösse 1 = S - M (Brustumfang 88 - 100 cm) 
Grösse 2 = L - XL (Brustumfang 100 - 112 cm)
Grösse 3 = 2XL - 3XL (Brustumfang 112 - 124 cm)
Grösse 4 = 4XL - 5XL (Brustumfang 124 - 136 cm)

Gewicht 225 Gramm (in trockenem Zustand)
2’000 Gramm (in aktiviertem Zustand)

Produktbeschreibung

So funktioniert es:

Hydrogel-Produkte von IZI BodyCooling.com kühlen auf 3 verschiedene Arten:

Verdunstung: Durch das Einlegen des Hydrogel-Produkts in Wasser quellen die harten Polymerkörner zu einem Gel auf. Das Wasser verdunstet und das Hydrogel-Produkt kühlt 72 Stunden am Stück.
Aktive Temperaturreduktion durch Lagerung im Kühlschrank: Die Kühlwirkung des Hydrogel-Produkts wird durch das vorherige Aufbewahren im Kühlschrank um 30 Minuten verlängert. Nach dieser Extra- Kühlphase setzt die Verdunstungskühlung ein.
Schmelzprozess nach Gefrieren: Das Hydrogel-Produkt leistet 2 bis 3 Stunden zusätzliche Intensiv- Kühlung, wenn es zuvor im Tiefkühler gelagert wurde. Nach dieser Extra-Kühlphase setzt die Verdunstungskühlung ein.

Zwischen 2 Schichten Stoff, in einzelnen abgeschlossenen Kammern, ist ein Superabsorber (SAP) aus trockenen Polymerkörnern eingenäht. Wenn der SAP mit Wasser in Kontakt kommt, quillt er zu einem Gel auf. Dank zuverlässiger Versiegelungstechnologie tritt garantiert kein Hydrogel aus. Das Wasser, das vom SAP in den versiegelten Kammern absorbiert wurde, beginnt nun zu verdunsten und die Kühlung setzt ein – der Schwitzvorgang eines menschlichen Körpers wird simuliert

Kühltechnologie:

  • Verdunstungskühlung: >7°C kühler als die Umgebung

Umgebungsbedingungen:

  • Temperatur zwischen 20 °C und 40 °C
  • Luftfeuchtigkeit unter 90 %

Aktivierung:

  • 20 Minuten in Wasser einlegen
  • Obermaterial trocknen lassen / Kleidungsstück aufhängen

Kühldauer:

  • 72 Stunden Kühlung durch Verdunstung
  • 3 Stunden Intensiv-Kühlung in gefrorenem Zustand

Deaktivierung:

  • Wasser in der Kühlbekleidung vollständig verdunsten lassen, so,
    dass die Kammern kein Wasser mehr enthalten, d.h. statt weichem Hydrogel nur noch harte Körner

Pflege:

  • In lauwarmem Wasser von Hand mit Kaliseife waschen
  • Kühlbekleidung nach dem Waschen in einem gut durchlüfteten Raum aufhängen
  • Keine normale Seife, Waschmittel oder Weichspüler verwenden