• Bild 1 von 2
  • Bild 2 von 2
CHF 85.50 inkl. MwSt

NIO - A Sim


NIO Simulation Adult, non sterile
70.10.306
Hersteller: PerSys Medical , Hersteller Artikel-Nr.: 301600627
Lager: Lager

Die NIO-SIM ist eine revolutionäre Simulationsmethode, die Anwendern ein empirisches Verständnis des Zugangs zu IO-Gefäßen bietet.
Funktioniert auf allen Simulationsmodellen ohne Schaden. Inklusives Design macht den Kauf zusätzlicher Simulationskomponenten überflüssig. Das NIO-SIM verfügt über einen innovativen Stabilisator-Hub, der drei Funktionen erfüllt:

Die Schaumstoffbasis sorgt für ein komfortables und sicheres Simulationserlebnis (nur NIO-SIM-A)
Der optionale Klebestreifen zwischen Stabilisatorbasis und Landmark-Oberfläche erleichtert die genaue Platzierung und verbessert die Simulation Erfahrung.
Reduzierte Trokar- und Kanülenwerte erhöhen die Sicherheit und ermöglichen eine Benutzer-zu-Benutzer-Simulation mit der NIO-SIM-A.

 

Produktbeschreibung

Das Gerät verfügt über eindeutige Positionspfeile, die das Markieren unterstützen, während ein Klebestreifen auf der Oberfläche der Puppe haftet und eine genaue Platzierung ermöglicht.
Sichere, realistische intraossäre Simulation ermöglicht Benutzern die harmlose Simulation des gegenseitigen Einsatzes von IO - Sicherheit.

  • Funktioniert bei allen Simulationsmodellen ohne Beschädigung.
  • Realistischste verfügbare IO-Simulation.
  • Erleichtert die genaue Platzierung.
  • Mehrfachverwendung pro Gerät

Spezifikationen

NIO-SIM-A Abmessungen
139 mm (5.47”) L
64.5 mm (2.6”) W
43.7 mm (1.72”) H

Gewicht: 94.5 g

NIO-SIM-P Abmessungen
148.55 mm (5.9”) L
64.5 mm (2.6”) W
43.7 mm (1.72”) H

Gewicht: 85.6 g

Sicherheitsmechanismus:
1. Durch Drehen der Sicherheitsverriegelung wird eine unbeabsichtigte Aktivierung verhindert
2. Gleichzeitiges Drücken des Geräts gegen die Oberfläche und Ziehen des für die Aktivierung erforderlichen Auslösemechanismus.


Das NIO-SIM ™ bietet ein unvergleichliches IO-Simulationserlebnis. Dank des kürzeren Trokars und der kürzeren Kanüle können Benutzer nicht nur lernen, sondern auch das Lokalisieren und Bereitstellen eines E / A-Geräts für andere Benutzer und Simulationsmodelle erleben.