• Bild 1 von 4
  • Bild 2 von 4
  • Bild 3 von 4
  • Bild 4 von 4

Dieser Artikel kann nicht gekauft werden.

High Threat Extraction Kit


MC.20.243
Hersteller: North American Rescue
Lager: Lager

Produktbeschreibung

INHALT DES KITS:
1 x Tasche (Evakuation mit hoher Bedrohung)
1 x Dragon Griffsystem
1 x RAT Strap (Rettungsangriffsleine)
1 x NAR Hasty Harness
1 x Schildkarabiner
1 x TruScrew-Karabiner
1 x Revolverkarabiner
1 x C-A-T (Combat Application Tourniquet)
2 x 6 Zoll. Rote Leuchtanzeigen

MASSE:
Geschlossen: H 21.6cm x B 22.2cm x T 11.4cm
Gewicht: 1.6kg

EIGENSCHAFTEN:
Autarkes Kit mit allen wichtigen Werkzeugen für taktische Bediener und Rettungspersonal, um schnelle und effiziente Rettungsmaßnahmen in einer Umgebung mit hoher Bedrohung durchzuführen
Erleichtert die sofortige Evakuation bei Unfällen, so dass die Behandlung von Patienten so schnell wie möglich durchgeführt werden kann
Beinhaltet das schnellste, sicherste und effektivste Prähospital-Tourniquet der Welt, das C-A-T Tourniquet
Die robuste Nylontasche wird direkt am Lastgürtel als Drop-Down-Rigg oder an der Sturmweste / Körperschutz mit PALS / MOLLE-Steckern befestigt


BESCHREIBUNG:
Alle wichtigen Tools zur raschen Durchführung von Rettungsaktionen in Umgebungen mit hohem Bedrohungspotenzial.
Wenn ein Patient verwundet wird, ist es für das Rettungskräfte zwingend erforderlich, über die notwendigen Hilfsmittel zu verfügen, um sofort Maßnahmen zu ergreifen und den Betroffenen bis zu einem Deckungspunkt zu befördern.
Dieses in sich geschlossene Set bietet dem taktischen Bediener und Rettungspersonal alle wichtigen Werkzeuge, um Rettungsarbeiten in einer CUF-Umgebung (Care-Under-Fire) mit hohem Bedrohungspotenzial schnell und effizient durchzuführen.
Zeit und Effizienz sind die wesentlichen Schlüssel für die Durchführung erfolgreicher Rettungen. Während der Durchführung einer Rettung mit hoher Bedrohung muss das Gerät unter extremen Umständen als Erweiterung des menschlichen Körpers dienen. Die unverzügliche Evakuation wird zum lebenswichtigen Bindeglied für das Überleben bei lebensbedrohenden Verletzungen, da die taktische Versorgung in exponierten Bereichen nicht stattfinden kann.